Angefangen Aufzuhören

bedeutet für uns, gewohnte Denkweisen und Verhaltensmuster zu hinterfragen und alte, ausgediente Pfade bewusst hinter uns zu lassen.
Wir wollen Neues wagen und dich an unseren kleinen und großen Abenteuern teilhaben lassen.

Schlagwort: gesunde Ernährung (Seite 1 von 2)

Meine Schwangerschaft und meine Arbeit

Ich liebe meine Arbeit als Küchenchefin und Kochtrainerin und bin so dankbar, dass ich auch während meiner Schwangerschaft bisher voll weiter arbeiten konnte. Denn ich tue einfach kaum etwas lieber als in der Küche zu stehen und auch Andere dafür zu begeistern 🙂 Bis darauf, dass ich schwere Töpfe und Kisten nicht mehr selber hebe, war ich in meinem Job bis jetzt, im 7. Monat, zum Glück noch kaum eingeschränkt. Dabei waren die letzten Wochen für mich besonders prall gefüllt mit Aufgaben und Kursen.

Weiterlesen

Meine vegane Schwangerschaft

Ende letzten Jahres erlebten Marco und ich die schönste Überraschung unseres Lebens, als wir erfuhren, dass ich schwanger bin. Zu unserer Freude verläuft die Schwangerschaft auch total problemlos und mir geht es seit Beginn einfach hervorragend.

Weiterlesen

Rezept: Deftiger Zwiebelmettaufstrich – vegan, bio, glutenfrei

Kennst du schon die überraschende Zutat für veganes Zwiebelmett? Ich wär selbst nie darauf gekommen: Reiswaffeln! Eingeweicht in Tomatenpassata bekommen die Knusperwaffeln eine Konsistenz, die dem traditionellen Zwiebelmett mit rohem Hackfleisch sehr nahe kommt. Ich selbst kann es ja nicht vergleichen, aber viele unserer Gäste der DaSeinsZeit sagten mir, dass dieser vegane Aufstrich tatsächlich genauso schmeckt wie die tierische Variante.

Ob du nun schon immer Zwiebelmett mochtest oder, so wie ich, einfach auf deftige Aufstriche stehst, dann ist dieses Rezept genau das richtige für dich!

Weiterlesen

Karin im gemeinsamen Interview mit Dr. Ruediger Dahlke

Interview mit Dr. Ruediger Dahlke und Karin Heyn

Interview mit Dr. Ruediger Dahlke und Karin Heyn

Karins Infosammlung zur veganen Lebensweise

Lesenswerte Bücher:

Weiterlesen

Veranstaltungen in TamanGa 2016

Hallo ihr Lieben!

Wir sind bereits seit über sechs Wochen hier in Österreich, boah, wie schnell die Zeit verfliegt wenn man sich wohl fühlt… Wir haben hier ein kleines Paradies für uns gefunden! Und mit unserem DaSeinsZeit-Team öffnen wir das wunderschöne TamanGa  nun auch noch mehr nach außen. Unser diesjährige Saisonkalender ist gefüllt mit vielen, bunten Veranstaltungen die zum Kennenlernen, Erfahren und Genießen einladen.

Den Auftakt bot am 30. April unser erster veganer Biohofmarkt, bei dem sich der Platz den neugierigen Besuchern unter strahlend blauem Himmel und angenehmen Temperaturen von seiner schönsten Seite präsentierte.

Weiterlesen

Sadhana Forest in Indien – Die Küche

In der Sadhana Forest-Küche fehlt auf den ersten Blick so ziemlich alles, was für mich normalerweise in eine Küche gehört! Weder einen Kühlschrank, noch einen Herd, Backofen, Toaster oder eine Kaffeemaschine findet man hier.  Woran es hingegen nicht fehlt, sind kreative Köche und viele, fleißige Helferlein, die es auch mit diesen einfachen Mitteln schaffen, richtig köstlich aufzuzaubern. Und das oft sogar für über 100 Leute!

Weiterlesen

Von Null auf Hundert zum Veganer – Marcos Umstellung

Als mir Karin im Sommer 2013 das Kochbuch „Vegan for Fit“ von Attila Hildmann zeigte und  vorschlug, zusammen eine vierwöchige „Vegan Challenge“ zu starten, musste ich erstmal schlucken. Wie würde das im Alltag ausschauen, was erwartet mich da? Meine Mahlzeiten bestanden damals überwiegend aus Fleisch und der vermeintliche Verzicht auf alle tierischen Produkte flößte mir ganz schön Respekt ein.

Die Bilder im Kochbuch sahen aber mega lecker aus und klangen spannend! In jedem Rezept entdeckte ich Zutaten, die ich noch nie selbst verwendet hatte oder die mir sogar gänzlich unbekannt waren. Trotz anfänglicher Skepsis wollte ich mich auf den Versuch einlassen und die Aussicht darauf, ein paar überschüssige Kilos loszuwerden, gab mir den nötigen Ansporn.

Weiterlesen

Von vegetarisch zu vegan – Karins Umstellung

26 Jahre Erfahrung als Vegetarierin

Ich habe noch nie Fleisch oder Fisch gegessen. Da meine Eltern schon vor meiner Geburt ihre Ernährung aus gesundheitlichen Gründen umgestellt hatten, bin ich (ovo-lacto-)vegetarisch geboren und aufgewachsen. Dabei wurde mir Fleisch nie verboten. Ich wusste lediglich, dass es von toten Tieren kommt und da ich schon immer ein großes Herz für Tiere hatte, war es für mich völlig unvorstellbar, sie zu essen. Leider war ich mit dieser Ansicht damals meist allein. In der Schule wurde ich deswegen gehänselt, niemand nahm mich ernst, oft wollten Erwachsene mir sogar erklären, dass ein Leben ohne Fleisch und Fisch unmöglich sei, während ich fit und fidel vor ihnen stand. Zeit meines Lebens musste ich mich also für meine Ernährungsweise rechtfertigen, lernen mit Vorurteilen und dummen Witzen umzugehen und akzeptieren, dass die meisten Menschen bei diesem Thema völlig blind und taub sind. Trotzdem blieb ich aus Überzeugung Vegetarierin.

Weiterlesen

Diese 5 Dokus über Ernährung musst du gesehen haben!

Hier sind für dich unsere persönlichen Top 5 der sehenswertesten Dokumentationen zum Thema bewusste Ernährung:

1. Cowspiracy- The Sustainability Secret

Schockierend und humorvoll zugleich, erforscht der Filmemacher Kip Andersen, inwieweit die Tierindustrie für unseren Klimawandel verantwortlich ist und konfrontiert führende Umweltschutzorganisationen mit den Fakten. Diese glänzen nicht selten mit Unwissenheit und Ignoranz. Glücklicherweise zeigt der Film aber auch realisierbare Wege in eine globale Nachhaltigkeit trotz wachsender Bevölkerung. Gerade in Anbetracht unserer globalen Klimaproblematik sollte diese fesselnde Doku JETZT JEDER sehen! Kostenlos in voller Länge und auf deutsch hier verfügbar.

Weiterlesen

Ältere Beiträge