Angefangen Aufzuhören

bedeutet für uns, gewohnte Denkweisen und Verhaltensmuster zu hinterfragen und alte, ausgediente Pfade bewusst hinter uns zu lassen.
Wir wollen Neues wagen und dich an unseren kleinen und großen Abenteuern teilhaben lassen.

Schlagwort: Ernährung

Karins vegane Leberwurst – Köstlich herzhafter Brotaufstrich

Ich persönlich weiß zwar nicht wie tierische Leberwurst im Original schmeckt, aber diese rein pflanzliche Version ist einfach mega lecker!

Mit vorgekochten Kidneybohnen aus dem Glas ist dieser Aufstrich im Handumdrehen zubereitet und es braucht nur wenige Zutaten.

Lasst es euch schmecken und kommentiert gerne, wie ihr das Rezept findet!

Karins vegane Leberwurst - Köstlich herzhafter Brotaufstrich


Gericht Aufstrich, Dip
Länder & Regionen glutenfrei, vegan
Zubereitungszeit 15 Minuten
Autor Karin

Zutaten

  • 2 Gläser oder Dosen Bio-Kidneybohnen
  • 80 g abgetropftes Wasser von den Kidneybohnen
  • 250 g Bio-Räuchertofu
  • 80 g Bio-Apfelessig
  • 30 g mildes Bio-Öl, z.B. Olivenöl oder Sonnenblumenöl
  • 2 große Zehen Bio-Knoblauch
  • 1,5-2,5 TL Natursalz, z.B. Steinsalz oder Meersalz
  • ca. 2 TL Bio-Paprikapulver
  • ca. 3 EL fein gehackter, frischer Bio-Majoran
  • Alternativ ca. 1 EL getrockneter, gerebelter Majoran
  • 0,5 TL schwarzer Bio-Pfeffer

Anleitungen

  1. Alle Zutaten in eine Küchenmaschine mit S-Messer oder im Hochleistungsmixer geben und cremig pürieren. 

    Abschmecken und je nach Bedarf mehr Wasser untermixen.

  2. Mit frischem Majoran dekorieren und beispielsweise zu Brot oder Gemüsesticks servieren.

Meine Liebe für grüne Smoothies

Heute möchte ich meine große Begeisterung für grüne Smoothies mit euch teilen! Ich erzähle, wie ich mich trotz anfänglicher Abneigung in sie verliebt habe und zeige euch ein einfaches Grundrezept zum Ausprobieren.

Keine Liebe auf den ersten Blick

Meine erste Begegnung mit dem grünen Getränk hatte ich, als meine Mutter kurz nach mir auch vegan wurde und anfing, ihr gewohntes  Frühstücksmüsli durch Smoothie zu ersetzen. Sie mischte Wildkräuter aus ihrem Garten mit verschiedenen Früchten und war ganz begeistert. Als ich es probierte, fand ich es ganz ok, aber umhauen konnte es mich nicht. Ich war noch nie ein wirklich großer Fan von Obst und schon gar nicht zum Frühstück. Ich hatte schon früh morgens immer Hunger auf etwas Salziges wie Brot mit pikanten Aufstrichen. Noch dazu war so ein Smoothie für mich überhaupt nicht sättigend genug. Wenn ich den trank, bekam ich nach ein, zwei Stunden gleich schon wieder Hunger. Und auch etwas Richtiges zu Kauen fehlte mir, um den Smoothie als volle Mahlzeit wirklich ernst nehmen zu können.

Weiterlesen

Wisst ihr schon was es wird? Ja, ein Veganer!

Ich bin bei Weitem nicht die erste Mutter, die sich für eine pflanzliche Ernährung während ihrer Schwangerschaft entscheidet. Schon unzählige Frauen auf der ganzen Welt haben gesunde, vegane Kinder zur Welt gebracht und unlängst bewiesen, dass das möglich und machbar ist. Doch leider hat dieses Thema, trotz des immensen Fortschritts der veganen Bewegung, bisher noch sehr wenig Beachtung gefunden. So möchte ich jetzt die Chance ergreifen, meine eigenen Erfahrungen als vegane Mama mit euch zu teilen und Einblicke in unser Leben als vegane Familie geben.

Weiterlesen

Karin im gemeinsamen Interview mit Dr. Ruediger Dahlke

Interview mit Dr. Ruediger Dahlke und Karin Heyn

Interview mit Dr. Ruediger Dahlke und Karin Heyn

Karins Infosammlung zur veganen Lebensweise

Lesenswerte Bücher:

Weiterlesen

Sadhana Forest, Indien – So viel Wasser wird gespart

Auf dem Gelände finden sich an mehreren Stellen Infotafeln, die über den Wasserverbrauch an der jeweiligen Station aufklären. Man erfährt zum Beispiel, dass eine gewöhnliche Wassertoilette 15-30 Liter Wasser pro Spülung verbraucht, während das Trockenkompostklo pro Person und pro Tag durchschnittlich nur einen Liter benötigt. Auch beim Duschen wird ordentlich gespart, denn in Sadhana Forest reicht ein Eimer Wasser von 10-20 Litern für eine Person, während eine normale Dusche von 5 Minuten gleich 95-190 Liter verschwendet, eine gefüllte Badewanne sogar 300 Liter!

Weiterlesen

Sadhana Forest in Indien – Die Küche

In der Sadhana Forest-Küche fehlt auf den ersten Blick so ziemlich alles, was für mich normalerweise in eine Küche gehört! Weder einen Kühlschrank, noch einen Herd, Backofen, Toaster oder eine Kaffeemaschine findet man hier.  Woran es hingegen nicht fehlt, sind kreative Köche und viele, fleißige Helferlein, die es auch mit diesen einfachen Mitteln schaffen, richtig köstlich aufzuzaubern. Und das oft sogar für über 100 Leute!

Weiterlesen

Von Null auf Hundert zum Veganer – Marcos Umstellung

Als mir Karin im Sommer 2013 das Kochbuch „Vegan for Fit“ von Attila Hildmann zeigte und  vorschlug, zusammen eine vierwöchige „Vegan Challenge“ zu starten, musste ich erstmal schlucken. Wie würde das im Alltag ausschauen, was erwartet mich da? Meine Mahlzeiten bestanden damals überwiegend aus Fleisch und der vermeintliche Verzicht auf alle tierischen Produkte flößte mir ganz schön Respekt ein.

Die Bilder im Kochbuch sahen aber mega lecker aus und klangen spannend! In jedem Rezept entdeckte ich Zutaten, die ich noch nie selbst verwendet hatte oder die mir sogar gänzlich unbekannt waren. Trotz anfänglicher Skepsis wollte ich mich auf den Versuch einlassen und die Aussicht darauf, ein paar überschüssige Kilos loszuwerden, gab mir den nötigen Ansporn.

Weiterlesen

Diese 5 Dokus über Ernährung musst du gesehen haben!

Hier sind für dich unsere persönlichen Top 5 der sehenswertesten Dokumentationen zum Thema bewusste Ernährung:

1. Cowspiracy- The Sustainability Secret

Schockierend und humorvoll zugleich, erforscht der Filmemacher Kip Andersen, inwieweit die Tierindustrie für unseren Klimawandel verantwortlich ist und konfrontiert führende Umweltschutzorganisationen mit den Fakten. Diese glänzen nicht selten mit Unwissenheit und Ignoranz. Glücklicherweise zeigt der Film aber auch realisierbare Wege in eine globale Nachhaltigkeit trotz wachsender Bevölkerung. Gerade in Anbetracht unserer globalen Klimaproblematik sollte diese fesselnde Doku JETZT JEDER sehen! Kostenlos in voller Länge und auf deutsch hier verfügbar.

Weiterlesen